Besuch aus dem Landtag

Die Freiburger Landtagsabgeordnete Nadyne Saint-Cast hat am 11. April 2022 die denkmalschutzpolitische Sprecherin der Grünen Fraktion im Landtag, Barbara Saebel, zu einer "Denkmaltour" in ihren Wahlkreis eingeladen:


"Start der Tour war ein Gespräch mit Baubürgermeister Prof. Martin Haag, in dem es um die Frage ging, wie Denkmal- und Klimaschutz gut vereinbart werden können, um beiden Zielen gerecht werden zu können. Die Beschleunigung von Genehmigungsverfahren war hier ein zentrales Anliegen der kommunalen Praktiker*innen. Zweite Station der Tour war die Gaskugel an der Dreisam. Ein ehemaliger Gasspeicher der badenova, der seit 2019 stillgelegt ist: Ein Industriedenkmal und ein Wahrzeichen des Freiburger Westens. Mit viel ehrenamtlichem Engagement haben Bürger*innen ein mögliches Nutzungskonzept entwickelt. Ihre Idee ist, dass hier ein Ort für Kunst, Kultur, Konzerte sowie ein Ort für Begegnungen im Quartier entsteht." (Nadyne Saint-Cast MdL, Blog 11.04.2022)


Werner Hertleif, 2. Vorsitzender des Bürgervereins Betzenhausen-Bischofslinde, und Dr. Heike Piehler vom Arbeitskreis Gaskugel erläuterten das Nutzungskonzept für das imposante Bauwerk, das für die Freiburger zu einem Identifikationspunkt geworden ist und zugänglich gemacht werden soll. Die Grüne Landtagsfraktion stehe dem Projekt grundsätzlich offen gegenüber, wie es hieß. Die Politikerinnen würdigten das ehrenamtliche Engagement der vielen Beteiligten und erkundigten sich nach dem damit einhergehenden Finanzierungsbedarf. "Nicht einfach", resümierte Barbara Saebel, die auch Mitglied im Finanzausschuss ist – wurden doch die Gelder für die Landesdenkmalpflege reduziert. Doch für einen Antrag auf Bundesfördermittel braucht es den Rückhalt und die finanzielle Beteiligung der Kommune und des Landes Baden-Württemberg.


Die Bedeutung des Kulturdenkmals für den Freiburger Westen ist unbestritten. In Denkmälern widerspiegelt sich unsere Geschichte, betont Barbara Saebel: "Das ist oft das Einzige, das von unserer Geschichte für jeden sehbar, für jeden haptisch erfassbar ist, wenn er durch die Straßen läuft, wenn er durch Landschaften geht, und sieht dort die Zeugnisse der Vergangenheit." Denkmäler seien wichtig für unsere Identität. Sie vermitteln uns ein Gefühl des Beheimatetseins.


Bild (v. l. n. r.): Nadyne Saint-Cast MdL, Werner Hertleif, Dr. Heike Piehler und Barbara Saebel MdL vor der Freiburger Gaskugel. Foto: Lennard Prediger