Infotreffen für Anwohner/innen

Der "Arbeitskreis Gaskugel" lädt die Anwohner/innen rund um die Gaskugel und alle weiteren Interessierten sehr herzlich zu einem Informations- und Diskussionstreffen ein, am Donnerstag, dem 12. August 2021, um 18 Uhr, vor der Kugel. Der Zutritt auf das Gelände ist nicht möglich.

Der Arbeitskreis Gaskugel informiert über die Planungen und den aktuellen Stand des Gaskugel-Projekts: Wir wollen die Kugel und den Park erhalten und zu einem lebendigen Ausflugsziel machen, mit einem Gartencafé, vor allem für die vielen Spaziergänger/innen und Fahrradfahrer/innen. Ein solcher Treffpunkt fehlt bislang im Freiburger Westen, obwohl die Kugel inmitten des Naherholungsgebietes an der Dreisam, gegenüber dem Dietenbachsee und am Kreuzungspunkt von vier Stadtteilen liegt. Mit ihrer einmaligen Lage, ihrer markanten Form, ihrer Größe und ihrer Geschichte ist die Kugel für ein Ausflugsziel geradezu prädestiniert.


Das grandiose Kugel-Bauwerk möchten wir aber auch von innen erlebbar machen, jeweils für kleine Besuchergruppen und zu Zeiten, in denen es klimatisch möglich ist. Gedacht ist an ein möglichst pures Raumerlebnis, mit Licht- und Toninszenierungen und verschiedenen kleineren Veranstaltungsformaten, die dem besonderen Raum Rechnung tragen können. Denn in der Kugel eröffnet sich eine spektakuläre Klangwelt mit einer einzigartigen Akustik.


Freilich ist es bis zur Realisierung dieser schönen Idee noch ein weiter Weg. Unser Konzept für eine zivile Nutzung des Industriedenkmals gewinnt aber mehr und mehr an Gestalt, erfreut sich großer Aufmerksamkeit und hat schon viele Fans!


Infotreffen für Anwohner/innen: Do. 12. Aug. 2021, 18 Uhr, vor der Kugel

Dauer ca. 1 Stunde. Hinweis: Der Zutritt auf das Gelände ist nicht möglich.

Ohne Anmeldung, vor Ort ist die Registrierung erforderlich. Es gelten die aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Parkmöglichkeit: P+R Parkplatz, Paduaallee 1 (7 min. Fußweg, Richtung Dreisam). Bei Regen wird der Termin verschoben, Infos unter www.gaskugel-freiburg.de/blog.


Bild: Das Nutzungskonzept sieht auch ein Gartencafé vor. So könnte es aussehen – Hier das Bio-Gartencafé am Mühlbach in Forstinning / Oberbayern. © Foto: Die Wolfmühle