Gaskugelfest: Kultur & Infos am Sonntag, 11. Sept., 11 – 17 Uhr

Wir wollen da rein! Zum Tag des offenen Denkmals 2022 ist das Team des AK Gaskugel vor Ort, informiert über das neue Nutzungskonzept für DIE KUGEL mit einer Vielzahl an Programmpunkten, diskutiert mit den Gästen und beantwortet Fragen. Es darf gefeiert werden, mit einem Kulturprogramm, Musik und Spaß. Sie sind auch Gaskugelfan? Hier können Sie Patin oder Pate werden, oder das Projekt in anderer Weise unterstützen.


Das ausführliche Programm als pdf: Download


Das Programm in Kürze:

Die Gaskugel selbst und das Grundstück sind nicht zugänglich.


Veranstaltungsort ist direkt neben der Kugel bei den Tennisanlagen, Fischermatte 3A, 79111 Freiburg. Bitte nach Möglichkeit zu Fuß oder mit dem Fahrrad (Radschnellweg FR1) kommen. Parkplätze: P+R Paduaallee 1, 79098 Freiburg (7 min. Fußweg). Keine Parkmöglichkeit in den Anwohnerstraßen! Barrierefreie Parkplätze (Wiese): Fischermatte 3A, 79111 Freiburg.

Veranstalter: Stiftung BauKulturerbe gGmbH in Kooperation mit dem AK Gaskugel und der Abteilung Tennis der SFE Freiburg e.V.. Eine gemeinsame Initiative von: Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde e.V., Kultur- und Geschichtskreis Betzenhausen-Bischofslinde e.V., ARGE Freiburger Stadtbild e.V. und Stiftung BauKulturerbe gGmbH. Der bundesweite Tag des offenen Denkmals wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert.


Weitere Infos:

Das ausführliche Programm als pdf: Download

Highlight: Hock am Samstag, 10. Sept., 11 – 17 Uhr

Highlight: Signierstunde mit Peter Gaymann, Sonntag, 11. Sept., 15 – 16 Uhr

Radtour der ARGE Freiburger Stadtbild e.V.: Von der Wiehre zur Gaskugel, Sonntag, 11. Sept., 14 Uhr

Bundesweites Programm: Website zum Tag des offenen Denkmals.


Bild: © Peter Gaymann / AK Gaskugel